Bewerbung als Samenspender


Bitte lesen Sie vor einem Anruf sorgfältig die Information auf dieser Homepage. Die unten genannte Telefonnummer dient ausschließlich der Terminvergabe und verbindet Sie direkt mit unserem Labor.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, das unsere Labormitarbeiter neben ihrer laufenden Arbeit nicht zu Fragen Stellung nehmen, deren Antworten sich aus dem Lesen der Information auf diesen Seiten ergeben.

  • Termin für Probespende
    Zunächst erhalten Sie einen Termin für eine Probespende. Anhand dieser beurteilen wir die grundsätzliche Eignung zum Samenspender. Hierbei werden ausgesprochen hohe Qualitätsmaßstäbe angelegt. Aus einer eventuellen Ablehnung ist daher nicht auf eine eingeschränkte Fruchtbarkeit zu schließen.
  • Fragebogen
    Anläßlich dieses Erstkontaktes werden Sie aufgefordert einen umfangreichen Fragebogen auszufüllen. Dieser enthält z. B. Fragen nach eigenen Erkrankungen, Krankheiten in der Familie, Fragen nach Ihrer Lebensweise.
  • Prüfung der Probespende, Gesundheitstest
    Ist die Probespende geeignet, folgen Blutentnahmen, um Infektionen auszuschließen. Sind auch diese Werte in Ordnung, kann ein Vertrag geschlossen werden.
  • Vertrag
    Der Vertrag des Samenspenders klärt dessen rechtliche Stellung und regelt das Samenspenden, die Gesundheitskontrollen sowie die Vergütung.

Interessenten können sich unter 030-301 88 83 mit uns in Verbindung setzen.