Behandlungsindikationen


 

Indikation für die Behandlung mit Spendersamen

  1. Medizinische Gründe
  2. Biologische Gründe
  3. Sonstige


    Zu 1: Medizinische Gründe
    Fehlen von Spermien bei best. Erbkrankheiten, nach Entzündung, Hodenhochstand, Verletzung, Chemotherapie, ausbleibende normale Ejakulation

    Starke Einschränkungen im Spermiogramm (Konzentration / Beweglichkeit / Form), nach Entzündung, Hodenhochstand, Verletzung, Chemotherapie, ausbleibende normale Ejakulation

    Genetische Ursachen die eigenen Spermien nicht zu verwenden zu wollen, wenn ein hohes Risiko für die Entstehung von schweren Erbkrankheiten oder einer Fehlgeburt besteht


    Zu 2: Biologische Gründe
    – Lesbische Partnerschaften
    – Transsexualität (ohne Anlage einer Spermienreserve vor Geschlechtsumwandlung)


    Zu 3: Sonstige
    – Zustand nach erfolgloser Kinderwunschtherapie mit IVF / ICSI
    – Ablehnung der TESE (Hodengewebsentnahme zum Zwecke der Spermiengewinnung)
    – Ablehnung der IVF / ICSI aus ethischen oder finanziellen Gründen
    – Ablehnung oder Unmöglichkeit der Adoption